Termine: ab 2017

„Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.“ (Quelle: Wikipedia)
Für Unternehmer bedeutet Nachhaltigkeit also, Prozesse so zu gestalten, dass die vorhandenen Ressourcen langfristig dem Unternehmensziel dienen können.
In einer Seminarreihe zum Thema Nachhaltigkeit sollen Strategien erarbeitet werden, wie eine ressourcenfreundliche und dabei wirtschaftliche Unternehmensführung gelingen kann. Neben Vor-trägen und Gruppenarbeiten soll der Begriff Nachhaltigkeit von anderer Seite beleuchtet werden, indem die Teilnehmer ein Feld bestellen und selbst Getreide anbauen, ernten und verarbeiten wer-den.
Die Seminarreihe unterteilt sich über ein Jahr in drei Blöcke, mit einem festen Teilnehmerkreis.

 
Block 1 (Frühjahr) – „Fruchtbaren Boden bereiten und Gutes säen“

Tag 1 Thema InformationssicherheitPflug
Workshop „Bodenbearbeitung“
Tag 2 Thema Personalführung
Workshop „Saatgut ausbringen“
Tag 3 Thema Gesundheitsmanagement
Workshop „Düngen“

Block 2 (Sommer) – „Reiche Ernte“

Tag 1 Thema InformationssicherheitDrescher
Workshop „Mähen“
Tag 2 Thema Personalführung
Workshop „Dreschen“
Tag 3 Thema Gesundheitsmanagement
Workshop „Die Spreu vom Weizen trennen“

Block 3 (Winter) – „Gutes weiterentwickeln“

Tag 1 Thema InformationssicherheitAxt
Workshop „Brennholz machen“
Tag 2 Thema Personalführung
Workshop „Bier brauen und Brot backen“
Tag 3 Thema Gesundheitsmanagement
Ausklang bei Brauereiführung mit Bierprobe

Brot und Bier